Warpath + The Very End + Decaptacon

Warpath The Very End Decaptacon Cafe Nord
17/05/2019 Essen, NRW (GER)

facebooktwittergoogle plus

Details

Time : 7 pm
Venue : Cafe Nord
Address : Viehofer Platz 1
State : NRW
Zip : 45127
Phone : 0201 231207
Contact Email : kontakt@cafe-nord.com
Contact Website : https://cafe-nord.com

3 x Vollgas, 3 x auf die Nackenmuskeln!
Karten online und im Nord ab Montag, 8.4.2019.

—————————————————————-

WARPATH
Warpath gründeten sich bereits 1991 und veröffentlichen vier Alben, die u.a. von Andy Classen (Asphyx, Disbelief) und Wolfgang Stach (Channel Zero, Guano Apes) produziert wurden. Die Band stand u.a. mit Holy Moses, Gorefest und Sodom in ganz Europa auf der Bühne. Nach internen Unstimmigkeiten und mehreren Besetzungswechsel legte das Quintett eine Pause ein, bis es 2015 zur Reunion kam. Mit neuem Album, abgemischt und co-produziert von Eike Freese (Alice Cooper, Heaven shall burn), setzten Warpath ihren unverkennbaren Stil fort. Es folgten zahlreiche Festivalshows (u.a. Wacken Open Air, Bang your head Open Air) und gemeinsame Clubgigs mit Overkill, Totenmond und eine Deutschlandtour mit Disbelief.

2018 erscheint das nächste Album, “Filthy Bastard Culture”, diesmal von der Band selbst produziert, und erneut abgemischt und gemastered von Eike Freese in den Chameleon Studios Hamburg. 13 neue Tacks, das erste mal wird ein Titel in deutscher Sprache auf einem Warpath veröffentlicht, und zwei Songs steuert die Band zum 2019 erscheinenden Science-Fiction- Horror – Movie “Violent Starr” bei. Zum einem den Album Titeltrack ” Filthy Bastard Culture”, und als zweites den Titeltrack “Violent Starr”.

Diskografie:
1992: When War Begins… Truth Disappears
1993: Massive
1994: Against Everyone
1996: Kill Your Enemy
2017: Bullets for a Desert Session
2018: Filthy Bastard Culture

—————————————————————-

THE VERY END

Dem geneigten Ruhrpottmetaller sollten The Very End auf jeden Fall ein Begriff sein: Gegründet 2004, haben die Jungs um Sänger Björn Gooßes und Gitarrist René Bogdanski zahlreiche hiesige Bühnen erschüttert und auch international mehr als nur von sich reden gemacht. Seit dem letzten Album Turn Off The World vergingen bereits lange und dennoch turbulente 7 Jahre. Und genau deswegen könnt ihr euch auf ein mit einigen neuen Songs gespicktes Liveprogramm freuen, das einen saftigen Vorgeschmack auf das nächste Album geben wird!

Diskografie:
2008: Vs. Life
2011: Mercy & Misery
2012: Turn Off The World

—————————————————————-

DECAPTACON

Ruhrpott-Melodic-Death-Metal mit 3(!) Gitarren – Decaptacon werden den Abend eröffnen und gleichzeitig ihren neuen Sänger Joshua Dominik vorstellen, der durch seine Engagement bei z.B. IN WEAK LIGHTS auch kein unbekannter in der hiesigen Szene sein dürfte.

Diskografie:

2017: Decaptacon