Sputnik Metal Night

Münster 2023_Sputnik Metal Night-Words-Of-Farewell-The-Very-End-Antilles-Agamendon
24/02/2023 Münster, NRW (GER)

facebooktwittergoogle plus

Details

Time : 20:00 (8pm)
Venue : Sputnik Metal Night
Address : Am Haverkamp 31
State : NRW
Zip : 48155

Information of the organizer:

SPUTNIK METAL NIGHT 2023

Words of Farewell
The Very End
Antilles
Agamendon

Ticket kaufen!

Lasst euch diese Mega-Show nicht entgehen und seid bei unserem nächsten fetten Konzert in der Sputte dabei. Die Bude wird kochen!

24.02.2023
Am Hawerkamp 31, 48155 Münster
Doors: 19.30
Start: 20.00
Damage: 15€ AK

Words of Farewell
www.wordsoffarewell.com
www.facebook.com/wordsoffarewell
Melodic Death Metal aus Marl/Münster.
Das seit 2007 aktive Sextett ist aus der hiesigen Metalszene nicht mehr wegzudenken. Die Band, seit 2011 Hamburger Label AFM Records und seit 2021 beim kalifonischen Label Seek&Strike unter Vertrag, fühlt sich inzwischen auch auf größeren Festivalbühnen wohl. Die ekstatische und energiegeladene Live-Show ist vor allem bei diesem Heimspiel in Münster ein absoluter Hingucker!

The Very End
www.theveryend.net
https://www.facebook.com/theveryendmusic/
Thrash Metal aus Essen.
Die seit 2004 bestehenden Metal-Urgesteine feiern die Veröffentlichung des neuen Albums „Zeitgeist“. Das am 14. Mai 2021 erscheinende Album ist das erste in neuer Besetzung und mit Apostasy Records auch unter einem neuen Label. Mit neuem Schlagzeuger brennen TVE darauf, euch mächtig in den Arsch zu treten. Ein absoluter Genuss für jeden Konzertgänger!

Antilles
https://www.facebook.com/AntillesOfficial
www.antillesmetal.bandcamp.com
Progressive Death Metal aus Münster
Vier Jahre nach der Veröffentlichung ihres Debütalbums melden sich ANTILLES aus Münster mit einer neuen EP namens Entheos zurück. Die musikalische Entwicklung der Band hat sich im Laufe der Jahre zunehmend in eine progressive Spielart des Death Metal entwickelt und findet auf Entheos ihren bisherigen Höhepunkt. In ihrer Musik kombinieren ANTILLES brachialen Death Metal mit zahlreichen atmosphärischen Elementen und Melodien, was durch gezielt eingesetzte Tech-Death-Parts abgerundet wird. Dabei präsentiert sich die Band deutlich schneller und düsterer als auf den beiden vorangegangenen Veröffentlichungen.
Ein Muss für jeden Münsteraner Metalhead!

Agamendon
http://www.agamendon.de/
https://www.facebook.com/Agamendon
Heavy Rock aus Münster / Aachen / Ostfriesland
Oktober 1929. Ein regnerischer Tag in Charleston City. Über der ganzen Stadt liegt ein dunkel-trüber Schleier. Auf den Gehwegen haben die Passanten ihre Hüte tief ins Gesicht gezogen und die Kragen hochgeklappt. Grußlos ziehen sie aneinander vorbei. Hebt doch einmal jemand für einen kurzen Moment den Hut, sind tiefe Falten auf der Stirn zu erkennen. Der Zusammenbruch der New Yorker Börse ist auch in Charleston City überdeutlich zu spüren. Viele entfliehen der tristen Realität in illegale Bars, um sich für kurze Zeit von der Welt abzuwenden. Bereits seit Jahren kontrolliert eine Bande den Handel mit Alkohol, der in der Zeit der Prohibition nicht mehr konsumiert werden darf. Nebenbei hat diese Bande weitere Betätigungsfelder erschlossen, die ebenso lukrativ wie illegal sind. Schon mehrfach haben viele Aktionen der Bande über die Grenzen der Stadt hinweg für Aufsehen gesorgt.

Hinkommen – Auschecken – Abgehen.
Das Teilen des Events und Einladen eurer Freunde ist ausdrücklich erwünscht!